Logo Pantonale, Konzert-Festival der Akkordeon-Meister und Akkordeon-Musik Menu

Friedrich Bassarak - Akkordeon

Friedrich Bassarak
Akkordeon

Friedrich Bassarak wird 1988 in Schwerin geboren, besucht das Musikgymnasium Carl-Philipp-Emanuel Bach in Berlin, erhält dort Akkordeon-Unterricht bei Eduard Wall und Tobias Morgenstern.

2010 beginnt er sein Akkordeon-Studium am CNIMA Centre National et International de la Musique et de l’Accordéon in Frankreich. Später wechselt er zum Conservatoire de Paris-Gennevilliers, wo er bis 2014 Jazz bei Pierre-Marie Bonafos und Klassik bei Franck Angelis studiert.

Nach dem Studium ist er am »Theater am Rand« für Thomas Rühmann und Tobias Morgenstern tätig.

2015 gründet Friedrich Bassarak zusammen mit mit der Schauspielerin Isa Weiß und dem Gitarristen Jens Wessel das Swing-Trio »Ohrenblumen«. Neuestes Projekt seit 2017 ist das klassische Lied-Duo »Bassarak Rejall« mit Isabelle Rejall.

Weitere Informationen:
akkordeon-zum-abschied.de