Logo Pantonale, Konzert-Festival der Akkordeon-Meister und Akkordeon-Musik Menu

Nikita Gestrich  |  Akkordionist  |  Deutschland

Im Jahr 2000 in Berlin geboren bereitet sich Nikita zur Zeit auf sein Abitur vor. Seit seinem 6. Lebensjahr nimmt er Akkordeonunterricht bei Eduard Wall an der Musikschule Werder ( Havel.) Er nahm bereits erfolgreich an mehreren Wettbewerben teil, unter anderem bei „Kleine Tage der Harmonika Klingenthal“( 1.Preis ),  „Internationales Fest der Akkordeonisten“ in Tczew ( 3.Preis ).

 Er ist Bundespreisträger der Wettbewerbe „Jugend musiziert“ 2016 und 2019.

Er spielt gern klassische Musik und Folklore, hat aber auch sehr früh seine Vorliebe für die zeitgenössische Musik entdeckt. Er beschäftigt sich intensiv mit Werken von Arne Nordheim, Sofia Gubaidulina, Vladislav Solotariev und vielen mehr.

In seiner künstlerischen Arbeit nimmt die Kammermusik einen breiten Raum ein. In verschiedenen Besetzungen hat er Werke holländischer, finnischer und argentinischer Komponisten aufgeführt.    

DeutschEnglish