Logo Pantonale, Konzert-Festival der Akkordeon-Meister und Akkordeon-Musik Menu

PHILHARMONIKA Konzert am 19. Mai 2019

PHILHARMONIKA 2019
GROSSES GALA KONZERT

Sonntag, 19. Mai 2019, 18 Uhr
Philharmonie Berlin,
Kammermusiksaal

Herbert-von-Karajan-Straße 1
10785 Berlin

Omar Massa - Bandoneon
Jelena Milojević - Akkordeon
Vitaliy Schall - Gitarre
Julius Schwahn - Violine
Pavlin Nechev - Klavier

Streichorchester
unter Leitung von
Symeon Ioannidis


Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Buenos Aires steht das Land Argentinien im Mittelpunkt des PHILHARMONIKA Galakonzerts am 19. Mai 2019 im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie. Die Schirmherrschaft für das nunmehr fünfte vom PANTONALE e.V. organisierte Akkordeon- und Bandoneon Festival PHILHARMONIKA haben der Kulturattaché der Argentinischen Botschaft, Emanuel Federico Sotelo, gemeinsam mit dem Berliner Senator für Kultur und Europa, Dr. Klaus Lederer, übernommen.

Die Besonderheiten der argentinischen Musik werden dem Publikum durch den aus Buenos Aires stammenden Bandoneonisten Omar Massa vermittelt, der sowohl als Solist als auch im Zusammenspiel mit anderen hervorragenden Musikern, sowie dem Streichorchester unter der Leitung von Symeon Ioannidis, ein umfangreiches Programm präsentieren wird, das vom klassischen Repertoire über frühen Tango bis zu Astor Piazzolla reicht.

Einen besonderen Höhepunkt stellt die Uraufführung des eigens für diesen Anlass von Omar Massa komponierten »Konzerts für Bandoneon, Klavier und Streichorchester« dar, das der Verbindung von Buenos Aires und Berlin gewidmet ist.

Des Weiteren kann sich das Berliner Publikum auf die Mitwirkung der ebenfalls international renommierten, aus Kroatien stammenden und seit vielen Jahren erfolgreich in Kanada aktiven Akkordeonistin Jelena Milojević freuen.

Abgesehen von den bereits etablierten Solist*innen werden auch Studierende von verschiedenen deutschen Musikhochschulen als Nachwuchstalente bei dem Gala-Konzert mitwirken. Ein ganz besonderer Programmpunkt ist zudem der Auftritt von zwei unter 19-jährigen Akkordeonist*innen oder Ensembles, die am 6. April 2019 bei dem ebenfalls vom PANTONALE e.V. veranstalteten ersten Nationalen Akkordeon Festival »Meister von Morgen« für ihre außerordentliche Leistung mit der Teilnahme an dem Konzert in der Philharmonie ausgezeichnet werden.


Logo Senatsverwaltung für Kultur und Europa          Logo Argentinische Botschaft