Logo Pantonale, Konzert-Festival der Akkordeon-Meister und Akkordeon-Musik Menu

Daniel Roth - Akkordeon

Daniel Roth
Akkordeon

Daniel Roth wird 1997 in Neunkirchen an der Saar geboren. Mit neun Jahren beginnt er mit dem Akkordeon-Unterricht bei Valerian Helbling, von 2013 bis 2015 erhält er Akkordeon- und Klavierunterricht bei Alexander Flory. Seit 2015 studiert Daniel Roth Akkordeon im Studiengang »Bachelor of Music« an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar, in der Klasse von Professor Ivan Koval.
 
Von 2013 – 2014 durchläuft Daniel Roth die Ausbildung zum Musikmentor, 2013 erzielt er beim Bundeswettbewerb »Jugend musiziert« den 3. Preis im Akkordeonsolo, im Folgejahr beim Bundeswettbewerb »Jugend musiziert« 2014 den 1. Preis in der Kategorie Kammermusik und den Sonderpreis des Deutschen Akkordeonlehrer-Verbandes. Im selben Jahr erhält er auch den Kulturförderpreis der Stadt Neunkirchen.
 
2015 erhält er ein Coaching-Stipendium und ist im folgenden Jahr Solist im »European Guitar and Mandolin Youth Orchestra«. Im Internationalen Akkordeon-Wettbewerb Klingenthal 2017 erringt er im Duo mit Marius Staible den 3. Preis. In gleicher Besetzung wird ihm 2017 beim Internationalen Kammermusikwettbewerb »Val Tidone« der 1. Preis verliehen.

Video: Daniel Roth – »con:trust« > youtube
Video: Daniel Roth – La Valse des Monstres > youtube